Nike LunarEpic Flyknit

Kennt ihr schon die Nike LunarEpic Flyknit? Ich hatte bei der Runners Point Eröffnung in Berlin kurz die Möglichkeit sie anzutesten. Es ist auf jeden Fall ein bemerkenswerter Schuh.

Das Obermaterial ist eine Art elastischer Strick. Der ganze Schuh ist wie eine Socke gewebt und passt sich hervorragend dem Fuß an. Als erstes fiel mir die fehlende Lasche auf – sie wird schlicht einfach nicht mehr benötigt. Das macht dem Schuh sofort unglaublich bequem. Die Halterungen für die Schnürsenkel (ich glaube sie wurden Nike Straps genannt) machten auf mich keinen soliden Eindruck – jedoch meinte der Verkäufer, dass bei ihm noch nie welche gerissen sind. Bemerkenswert ist auch das Gewicht des Schuhs. Er sieht nicht nur wie eine Socke aus, er ist auch genauso leicht; plus ein paar Gramm für die Sole.

Nike Lunarepic Flyknit

Klingt erst mal nach dem perfekten Laufschuh. Allerdings finde ich ihn auch absolut unschön. Vielleicht ist es auch ein Stück Gewohnheit, weil er so anders ist als andere Schuhe. Und eigentlich hat uns ja schon das Bauhaus gelehrt, dass die Funktion wichtiger sein sollte als das Aussehen. Auf der anderen Seite soll man sich ja wohlfühlen und das ist in schönen Sachen natürlich einfacher. Auf jeden Fall bin ich irgendwie angefixt. Mal schauen ob ich ihn bald in die Hände kriege.

 

Wie findet ihr die Nike LunarEpic Flyknit?
Und worauf achtet ihr beim Schuhkauf? Geht die Funktion über alles?

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.